Image
Wahlhelfer gesucht

Wahlhelfer gesucht

Landesweit stehen die Kommunal- und Europawahlen für den 9. Juni 2024 fest im Kalender. Die bequeme Briefwahl gewinnt immer mehr an Beliebtheit, aber nach wie vor werden die Wahllokale im Amtsgebiet gern genutzt. Deshalb sucht das Amt Friedland weiterhin Wahlhelfer (m, w, d) für die 13 Wahllokale des Amtes. Wahlhelfer können alle Wahlberechtigten werden, die das 16. Lebensjahr vollendet haben. Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig. Für eine mögliche Stichwahl sollte man sich in jedem Fall den 23. Juni 2024 im Kalender frei halten.

Insgesamt werden mehr als 90 Wahlhelfer für die 13 Wahlvorstände benötigt. Aufgabe des Wahlvorstandes, ist es die Wahl in der Zeit von 8:00 - 18:00 Uhr zu leiten und überwachen. Das Wahlergebnis für die Europa- und Kommunalwahlen wird dann durch das Auszählen der Stimmen ermittelt. Dafür bekommen die Mitglieder des Wahlvorstandes eine Aufwandsentschädigung.

Wer sich als Wahlhelfer bereit erklären möchte, kann sich per Telefon 039601-27721 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. melden.

Lassen Sie die Demokratie im Amt Friedland leben.

Kontakt

Stadt Friedland
Riemannstraße 42
17098 Friedland

  Telefon: +49 39601 277 0
  Fax: +49 39601 277 50
  E-Mail: stadt@friedland-mecklenburg.de
DE-Mail: poststelle@friedland-mecklenburg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch: 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag: geschlossen

Das Amt Friedland

Amtsvorsteher: Herr Pedd
Amtsfläche: 276,49 km²
Einwohnerzahl: 8.393 (Stand 31.12.2020)
Sitz der Verwaltung: Stadt Friedland

amtsangehörige Gemeinden:
- Stadt Friedland
- Gemeinde Datzetal
- Gemeinde Galenbeck

Bereitschaftsdienste

ärztliche Bereitschaftshotline
Telefon: 116 117

zahnärztlicher Bereitschaftsdienst
25.02.2024 ZA-Praxis Dr. Keiss

Bereitschaft der Apotheken
19.02.2024 - 25.02.2024 Friedländer Apotheke

Image